Architektur

Open Doors Engadin vom 29. bis 30. Juni 2024

Am Wochenende vom 29. und 30. Juni 2024 lädt das Engadin Interessierte dazu ein, einen Blick hinter die Fassaden herausragender Bauten im Engadin und Bergell zu werfen. Mehr als 80 Objekte gibt es zu entdecken.

Allegra: Open Doors Engadin heisst auch dieses Jahr wieder Architekturbegeisterte willkommen. Am 29. und 30. Juni 2024 findet das grosse Engadiner Architektur-Wochenende bereits zum dritten Mal statt. Mehr als 80 Bauten sind zu entdecken. Die Bandbreite reicht vom Engadinerhaus bis zum Grandhotel und ermöglicht Zutritt zu Häusern aus unterschiedlichsten Bauepochen – so auch zur Villa Klainguti in Pontresina.

Ergänzt wird das Programm durch Specials wie thematischen Gebäudetouren, einer Architekturwanderung und Architekturspaziergängen durch zehn Dörfer. Der kostenlose Anlass gibt damit ganz neue Perspektiven auf die Bauten der Region – vom bergellischen Castasegna über das gesamte Oberengadin bis S-chanf.

Planen Sie ihre persönliche Architektur-Tour: Auf der Website finden sich Öffnungszeiten, Führungen und Informationen zu den einzelnen Bauten samt Links zu Google Maps. Bei manchen Objekten und Specials ist eine Reservierung notwendig. Pd

Weitere Infos

Das Programm und weitere Infos über Open Doors Engadin vom 29. bis 30. Juni 2024 finden Sie auf der Website des Organisators. Es werden auch Führungen angeboten.